Labrador Retriever

Zwinger vom Roringer Berg










 



 


 

Die Farben des reinrassigen Labrador Retriever und ihre Vererbung

 

Die Farbvererbung beim Labrador Retriever ist relativ einfach. Der Labrador ist immer einfarbig schwarz, chocolate (braun) oder gelb. Es gibt kein Silber/Charcoal/Champagner. Siehe die Geschichte des Labradores.

Häufig trägt der Hund aber auch eine oder sogar beide anderen Farben. Das muss bei der Verpaarung Berücksichtigung finden, um die gewünschte Farbvererbung zu erreichen.

Grundsätzlich sind folgende Farbgenkombinationen möglich:

  1. Bei schwarzen Hunden:

BBEE                        - reinerbig schwarz                          
BbEE                         - schwarz (trägt braun)                     
BBEe                         - schwarz (trägt gelb)
                  
BbEe                          - schwarz (trägt braun und gelb)     

 

2.      Bei chocolate-farbenen Hunden:            

bbEE              - reinerbig braun                                          

bbEe              - braun (trägt gelb)                                       

 

3. Bei blonden-foxred Hunden           

BBee              - reinerbig gelb                                             

Bbee              - gelb (trägt braun)                                       
bbee               - gelb (ohne Pigmente)                               

 

Das führt zu einer relativ großen Zahl von Farbkombinationen bei den jeweiligen Verpaarungen.